Herzlich Willkommen auf dem Jugendserver-Saar!
Startseite | Wissen | Jugendarbeit und Juleica | Europaganznah 

Jugendarbeit interregional erleben

Die Großregion: 3 Sprachen, 4 Länder, 5 Regionen, und noch mehr Kulturen. Sind wir aber wirklich so unterschiedlich? Die Jugendarbeit ist ein bedeutender Baustein in dem Zusammenwachsen dieser Grenzregion, damit sie ein echter erlebter Raum wird. Dieses reiche europäische Umfeld eröffnet viele Perspektiven.
Deshalb schafft EuRegio SaarLorLux+ die Möglichkeit um eine Weile einzutauchen in die Welt des Nachbarn in der Großregion.

Jetzt Praktikumsstellen melden!

Die KoordinatorInnen suchen zunächst nach interessierten Einrichtungen und Organisationen im Bereich der Jugendarbeit, die zu Ihrer Maßnahme, Projekt oder Einrichtung die Hospitanten/Hospitantinnen aus der Nachbarregion einladen.

Hier der Rückmeldebogen als PDF

Praktische Infos für interessierte HospitantInnen/PraktikantInnen

Wann starten die Hospitanzen?
Am 1. Januar 2014 gehts los.

Wie lange dauert der Einsatz?
Das entscheiden die Partner nach ihren Interessen und Möglichkeiten: wenige Tage bis zu vier Wochen maximal.

Muss man die Sprache des Nachbarlands beherrschen?
Die Beherrschung der Sprache des aufnehmenden Partners ist keine Bedingung. Wichtiger ist es, ein Vertrauensklima sowie einen Verständigungsprozess zu schaffen.

Was ist das Besondere?
Die Großregion verfügt über einen großen Vorteil, die Nähe. Gleichzeitig wissen wir aus 10 Jahren interregionaler Arbeit, dass die Organisation und Arbeitsweise in der Jugendarbeit sehr unterschiedlich sein können. Damit entfaltet sich ein sehr hohes fachliches und interkulturelles Lernpotential.

Was kostet das?
Den TeilnehmerInnen sollen keine Unterbringungs- und Verpflegungskosten entstehen. Deshalb freuen wir uns über Träger, die die Unterbringung und Verpflegung gewährleisten können.

Wer bietet die Kontaktbörse an?
Die EuRegio, der Zusammenschluss von Kommunen in der Großregion, engagiert sich seit 10 Jahren, um die Beziehungen zwischen Jugendeinrichtungen zu verstärken. Sie bietet die Kontaktbörse an.
Verantwortlich für die Hospitanz ist der jeweils durchführende Träger.

Wie kommt man in die Kontaktbörse?
Einrichtungen, die anbieten wollen und Interessierte die hospitieren wollen füllen den entsprechenden Fragebogen aus und senden ihn an einen der angegebenen Kontaktadressen.

Hier könnt ihr hin!

Ob Praktikum oder Begleitung bei einer Maßnahme: hier findet ihr bisher gemeldete Einsatzstellen, bei denen ihr euch direkt melden könnt.

Adressen

Deutschland - Saarland

Jugendserver-Saar Claudia Eisenstein Stengelstr. 8 66117 Saarbrücken
+49/6817534750
 

Deutschland - Saarland

JUZ-United Theo Koch oder Lisa Wiedemann Blumenstr. 30-32 66111 Saarbrücken
+49/681635359
 

Deutschland - Saarland

Jugendamt Regionalverband Katja Kruse Heuduckstrasse PF 10 30 55 66030 Saarbrücken
+49/681 506 5139
 

Deutschland - Saarland

Unternehmen für Bildung Fachstelle Antidiskriminierung und Diversity Saar (BfW) Karin Meissner Untertürkheimerstraße 27 66117 Saarbrücken
0049 / 681 5845722
 

Deutschland - Rheinland-Pfalz

Kontaktstelle Holler Bastian Drumm oder Marie Schwab Berliner Str. 41 66869 Kusel
+49/6381-40186
 

Deutschland - Rheinland-Pfalz

Jugendnetzwerk Konz Dietmar Grundheber Wiltinger Str. 48 54329 Konz
+49/6501 94050
 

Deutschland - Rheinland-Pfalz

Jugendnetzwerk Konz Dietmar Grundheber Wiltinger Str. 48 54329 Konz
+49/6501 94050
 

Deutschland - Rheinland-Pfalz

Landkreis Trier-Saarburg Jugendamt, Sport und Jugendpflege Bettina Krüdener Willy-Brandt-Platz 54190 Trier
+49/651 715 386
 

Deutschland - Rheinland-Pfalz

Landkreis Trier-Saarburg Jugendamt, Sport und Jugendpflege Bettina Krüdener Willy-Brandt-Platz 54190 Trier
+49/651 715 386
 

Frankreich - lorraine

CRI-BIJ Info jeunesse Anne-Claire Hory 1, rue du Coëtlosquet 57000 Metz
 

Frankreich - lorraine

Etudes et chantiers Grand-Est Hélène Querec 19, rue St Anne 54000 Nancy
+33/6 72 73 32 51
 

Frankreich - lorraine

Centre Européen Robert Schuman Julie Gratz 15, avenue de la Libération 57160 Chatel St Germain
+33/3 87 60 10 15
 

Luxembourg -

Kulturraum Grossregion Katharina Klein 71-73 rue A. Fischer 1014 Luxembourg
+352/ 24 87 37 03
 
www.erinnert-euch.de
 
next month link Februar next month link
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728