Fachveranstaltungen

Hier erfahrt ihr Interessantes zu den Fachveranstaltungen in der Jugendarbeit im Saarland und drumherum.

Jugendarbeit lebt Demokratie

Digitale Dokumentation der Fachtagung vom 16.6.2016

Hier gehts zum Flyer mit dem Programm.

Nachfolgend könnt ihr findet ihr Kurzfassungen der Vorträge, einen Video-Clip von juz-united sowie den Videoclip zur Veranstaltung.

Video-Clip mit O-Tönen von Jugendlichen

Wie selbstverwaltete Jugendtreffs Räume für Jugendliche geben, wie dort Teilhabe und Demokratie praktisch gelebt wird,  wie sie ihren Ort beleben: das gibt es hier im Videoclip von juz-united mit O-Tönen von Jugendlichen.

Wie ticken Jugendliche 2016 – Lebenswelten von Jugendlichen in Deutschland im Alter von 14 bis 17 Jahren
Vortrag von Maria Nesselrath

Der sehr informative Vortrag von Maria Nesselrath von der Sinus-Akademie über die SINUS-Jugend-Studie 2016 war sehr erfrischend und spannend dargeboten und brachte einen tiefen Einblick in die verschiedenen Sinus-Milieus. Neben den sieben Lebenswelten lag der Fokus ihrer Darbietung darauf, welche Rückschlüsse die Ergebnisse der Studie für die Kinder- und Jugendarbeit zulassen. Hier findet ihr die Zusammenfassung ihres Vortrages sowie Links zur Sinus-Jugendstudie 2016.


Maria Nesselrath: Dipl. Sozialpädagogin, Supervisorin DGSv. Langjährige Fortbildnerin in der Akademie der Jugendarbeit in Badem-Württemberg und Referentin für die Sinus-Akademie.

Stärke und Potenziale der Jugendarbeit als Feld demokratisch-gesellschaftlichem Engagements von Jugendlichen
Vortrag von Professor Dr. Benedikt Sturzenhecker

Professor Dr. Benedikt Sturzenhecker ging in seinem Vortrag "Stärke und Potenziale der Jugendarbeit als Feld demokratisch-gesellschaftlichem Engagements von Jugendlichen" unter anderem der Frage nach, wie die Kinder- und Jugendarbeit ihrer Aufgabe nachkommen kann, Wege zur Selbstbildung und Demokratiebildung zu eröffnen. Anhand verschiedener Beispiele zeigte er auf, in welchen Bereichen Kinder und Jugendliche diese Erfahrungen der Selbstbestimmung und Demokratiebildung nicht machen können, und stellte damit letztlich die Potenziale der Kinder- und Jugendarbeit in den Vordergrund. Dabei ging er aber auch auf problematische Trends in der Jugendarbeit ein. Ein spannender Vortrag belebt mit einem realen Beispiel aus der Kinder- und Jugendarbeit.

Hier findet ihr eine Zusammenfassung seines Vortrages und Literaturempfehlungen.  


Dr. phil., Dipl.-Päd. Ist Professor für Sozialpädagogik/Außerschulische Bildung an der Universität Hamburg. Arbeitsschwerpunkte: Offene Kinder- und Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit, Demokratiebildung in Jugendarbeit und Kindertageseinrichtungen.

Themeninseln

Mit einem Klick auf die Themen erhaltet ihr mehr Infos zu den Themeninseln.

Themeninsel 1 - Jugendarbeit als Gestaltungsfaktor im ländlichen Raum (juz-united)

Themeninsel 2 - Teilhaben im Jugendverband (Landesjugendring Saar)

Themeninsel 3 - Demokratieinteressen von Jugendlichen wahrnehmen und anregen: wie geht das?  (Jugendamt Regionalverband)

Themeninsel 4 - Kulturelle Vilefalt in der Jugendarbeit gestalten (Landesjugendring Saar)

Videoclip zur Fachtagung "Jugendarbeit lebt Demokratie"

Der Videoclip zur Fachtagung "Jugendarbeit lebt Demokratie" ist online. Hört rein! Unter anderem mit Ausschnitten aus den spannenden Vorträgen von Maria Nesselrath "Wie ticken Jugendliche 2016 – Lebenswelten von Jugendlichen in Deutschland im Alter von 14 bis 17 Jahren" und Prof. Dr. Benedikt Sturzenhecker "Stärke und Potenziale der JUgendarbeit als Feld demokratisch-gesellschaftlichem Engagement von Jugendlichen".

Hier könnt ihr euch den Film auch auf YouTube anschauen.

Bildergalerie zur Fachtagung "Jugendarbeit lebt Demokratie"