Jugendstrafrecht

Wer eine Straftat begeht, kann sich sicher sein, dass er auch dafür bestraft wird. Nun ist es aber so, dass sich gerade Kinder und Jugendliche oft nicht bewusst sind, dass das was sie tun verboten ist und nicht fähig sind, ihr Handeln und dessen Konsequenzen richtig einzuschätzen. Deshalb werden jugendliche Täter nach dem Jugendstrafrecht verurteilt und nicht nach dem allgemeinen Strafrecht.