Das JRK Saarland sucht ab 01.06.2017

Referent (m/w) für JRK-Schularbeit mit Schwerpunkt Projektkoordination (100%)

Beim Deutschen Jugendrotkreuz im DRK-Landesverband Saarland ist ab 01.06.2017 eine Vollzeitstelle als Referent (m/w) für JRK-Schularbeit zu besetzen. Die Stelle ist eine Projektstelle und ist für drei Jahre befristet; eine Vertragsverlängerung danach ist möglich. Dienstort ist Saarbrücken. Der Referent (m/w) ist schwerpunktmäßig für die Umsetzung des durch die Aktion Mensch geförderten Projekts „Be part of it“ zuständig. Jugendrotkreuzler wollen gemeinsam mit jungen Flüchtlingen in Kooperation mit Schulen, ein sozialintegratives Projekt durchführen. Ziel ist es, junge Flüchtlinge mit jugendgerechten außerschulischen Angeboten zu stärken, bzw. junge Menschen vor Ort besser zu integrieren. Darüber hinaus ist der Referent (m/w) Ansprechpartner und Koordinator im Jugendrotkreuz für die Schularbeit.
 
Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-(Sozial-)Pädagoge (m/w) oder vergleichbare Qualifikation.
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugend-(verbands-)arbeit und/oder Erwachsenenbildung und/oder im Schulbereich und/oder in der Arbeit mit (jungen) Flüchtlingen.
  • Erfahrungen in der Projektarbeit.
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch abends und an Wochenenden.
  • Fahrerlaubnis Klasse B.

 
Ihre Aufgabe:

  • schwerpunktmäßig die Umsetzung des Projekts „Be part of it“.
  • Gewinnung von Teilnehmern (m/w) und Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern.
  • Planung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen für die Altersstufe 10 – 16 Jährige und Betreuung der Teilnehmenden während des gesamten Projekts.
  • Projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit.
  • Aus- und Fortbildung, Beratung und Unterstützung der ehrenamtlichen Mitarbeiter (m/w).

 
Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen ein hohes Maß an Selbstständigkeit und zukunftsorientiertes Arbeiten in einem Team. Selbstverständlich zahlt das DRK eine entsprechende Vergütung inkl. einer Jahressonderzahlung sowie Sozialleistungen nach dem DRK-Reformtarifvertrag. Die Eingruppierung erfolgt in S 11b.
 
Wenn Sie das Jugendrotkreuz mit Ihrer Qualifikation, Ihrem Know-how und Ihrer Freude an der Arbeit unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per EMail, bis zum 02. Mai 2017.

Deutsches Jugendrotkreuz im DRK-Landesverband Saarland e. V.
Sandra Aedtner
Vollweidstr. 2, 66115 Saarbrücken
Tel.: 0681/ 97642-82 • Fax.: 0681/94894944
E-Mail: aedtners(at)lv-saarland.drk.de, Internet: www.jrk-saarland.drk.de
Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden.