Herzlich Willkommen auf dem Jugendserver-Saar!
Startseite | Wissen | Jugendamt und Jugendhilfe | LJA 

Das Landesjugendamt und seine gesetzlichen Grundlagen

Das Landesjugendamt ist eine zweigliedrige Behörde und besteht aus der Verwaltung und dem Landesjugendhilfeausschuss. Die Verwaltung führt die laufenden Geschäfte durch, der Landesjugendhilfeausschuss befasst sich mit grundlegenden Fragen der Kinder- und Jugendhilfe und beschließt Grundsätze und Empfehlungen.

Im Sozialhilfegesetzbuch VIII (SGB VIII) ist folgendes geregelt:

§ 69 Träger der öffentlichen Jugendhilfe, Jugendämter, Landesjugendämter

§ 70 Organisation des Jugendamts und des Landesjugendamts

§ 71 Jugendhilfeausschuss, Landesjugendhilfeausschuss

 

Im Landesrecht ist das Landesjugendamt im

Ersten Ausführungsgesetz zum Kinder- und Jugendhilfegesetz

geregelt.

 

zurück

 

 

 

Der Landesjugendhilfeausschuss

Der Landesjugendhilfeausschuss befasst sich mit grundsätzlichen  Angelegenheiten der Kinder- und Jugendhilfe, insbesondere der aktuellen Lage junger Menschen im Saarland, unter anderem durch:

  • Erörterung aktueller Problemlagen junger Menschen
  • Anregungen und Vorschläge zur Weiterentwicklung der Jugendhilfe
  • Förderung der freien Jugendhilfe

Ihm gehören 20 stimmberechtigte sowie 15 beratende Mitglieder aus unterschiedlichen Institutionen, Verbänden und Behörden an. Die Mitgliedschaft im Landesjugendhilfeausschuss ist ehrenamtlich. Die Mitglieder üben ihre Tätigkeit im Rahmen des Gesetzes nach ihrer freien, nur durch die Rücksicht auf das Gemeinwohl bestimmten, Gewissensüberzeugung aus. Sie sind an Aufträge und Weisungen nicht gebunden.

Mit Beginn der neuen Legislaturperiode wird zur Zeit von der Landesregierung ein neuer Landesjugendhilfeausschuss zusammengestellt. Sobald er konstituiert ist, werden hier die Namen und Unterausschüsse veröffentlicht.

 

zurück
 

Die Verwaltung des Landesjugendamts und ihre Aufgaben

Die Verwaltung des Landesjugendamts ist gehört als Referat zum Ministerium für Arbeit, Familie, Prävention, Soziales und Sport 
Die Aufgabenstellung ergibt sich schwerpunktmäßig aus dem nach §85 Abs. 2 des Achten Gesetzbuch (SGB VIII) beschriebenen Aufgabenkatalog.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Allgemeine Verwaltung und Organisation/ Fortbildungen
  • Zentrale Adoptionsstelle
  • Hilfen zur Erziehung
  • Kindertagesbetreuung
  • Gewährung von Leistungen der Jugendhilfe für Deutsche im Ausland
  • Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz

zurück

 

 

 

Kontakt

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Kinder- und Jugendhilfe, Landesjugendamt


Maria Luise Blum
Referatsleiterin

Ursulinenstraße 8-16
66111 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt:
m.blum(at)soziales.saarland.de
Telefon (0681) 501-2082
Telefax (0681) 501-3416

 

zurück


Landesjugendhilfeausschuss hat sich neu konstituiert

Sozialminister Andreas Storm: "Eine Lobby für Kinder und Jugendliche im Saarland"weiterlesen

Von:Landesjugendring-Saar
Kategorie: Jugendarbeit & Politik, LJA, Neues vom LJR
 
www.saarclip.de
Klick mich!