Verschwörungserzählungen

für Interessierte ab 16 Jahren!

In Kooperation mit der Fachstelle Jugend Bad Kreuznach, dem Dekanat St. Goar und dem Adolf-Bender-Zentrum möchten wir uns dem Thema der „Verschwörungserzählungen“ an zwei Abenden mit Interessierten annehmen.
Zuerst werdet ihr „spielerisch“ erleben und erfahren, wie Verschwörungserzählungen entstehen und wirken und anschließend findet ein Austausch zu den Hintergründigem zu aktuellen Entwicklungen statt.

Part 1 - 4.6.2021, 18.00 Uhr:
Online-Plan- und Aktionsspiel zum Thema Verschwörungserzählungen

Um Jugendliche in das Thema „Verschwörungserzählungen“ einzuführen und dafür zu sensibilisieren, wurde ein Plan- und Aktionsspiel für den Kreisjugendring Bad Kreuznach entwickelt und durch das Bundespro-gramm „Demokratie leben!“ gefördert.

 

Part 2 - 17.6.2021, 18.00 Uhr:
Hintergründiges zu Verschwörungserzählungen

Themenabende zu Verschwörungserzählungen
Verschwörungserzählungen sind keine Erscheinung der Neuzeit. Bereits seit hunderten von Jahren kursieren verschwörungsideologische Erzählungen. Verbreitet werden Verschwörungserzählungen heutzutage nicht nur, aber auch von Rechtsextremen. Verschwörungserzählungen speisen sich aus der Annahme, dass als mächtig wahrgenommene Einzelpersonen oder Gruppen wichtige Ereignisse in der Welt beeinflussen und dabei die Bevölkerung über ihre Ziele im Dunkeln lassen.
Besondere Wirkungsmacht entfalten sie in gesellschaftlichen Krisenzeiten, so auch während der aktuellen Corona-Pandemie.


Und das ist noch wichtig zu wissen:

 

Für Part 1 - Das Online-Spiel

• Es können 12 bis maximal 16 Menschen im Alter ab 16 Jahren teilnehmen.
• Eine schriftliche Anmeldung per Mail/Online-Formular ist bis spätestens 24.5.2021 beim DPSGDiözesanbüro
(info(at)dpsg-trier.de) möglich. Über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der eingehenden
Anmeldungen!!!
• Bitte bei der Anmeldung unbedingt die aktuelle Post-Adresse angeben, denn in den Tagen vor dem Planspiel
wird an die Teilnehmenden per Post ein F* Fake Facts-Kit zugeschickt.
• Das Spiel wird sowohl über Zoom als auch über einen Messenger stattfinden. Daher sind zwei Geräte,
sowohl ein PC/Laptop (Zoom) als auch ein Smartphone (Messenger) sowie eine stabile Internetverbindung
wichtige technische Voraussetzungen für einen spannenden Spielverlauf. Die Zugangsdaten für
Zoom sowie weitere Informationen zum Ablauf werden nach der Anmeldung versendet.

 

Für Part 2 - Vortrag und Austausch zu Hintergründen von Verschwörungserzählungen

• Es können Menschen im Alter ab 16 Jahren teilnehmen.

Eine schriftliche Anmeldung per Mail/Online-Formular ist bis spätestens 24.5.2021 beim DPSGDiözesanbüro (info(at)dpsg-trier.de) möglich.

Eine Teilnahme ist auch nur an einem der beiden Abende möglich!!

Veranstaltet werden die Abende von

Susanne Mülhausen, Pädagogische Referentin
Sophie Weyand, FSJlerin
Michael Groß, Referent für politische Bildung
Tobias Petry, Pastoralreferent
Axel Hemgesberg, Bildungsreferent

www.online.dpsg-trier.de - info(at)dpsg-trier.de

Weitere Infos findet ihr in dem Flyer.