Blockwoche JuLeiCa als e-Learning

Noch bis zum 08. April anmelden!

Blockwoche JuLeiCa als e-Learning

Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden erforderlichen Maßnahmen haben nicht nur massive Auswirkungen auf das gesellschaftliche und private Leben jedes Einzelnen, sondern sie stellen auch uns als Jugendwerk der AWO vor nie dagewesene Herausforderungen, denen wir aber weiterhin mit Engagement und hohem Verantwortungsbewusstsein begegnen.
Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben sehen wir uns aus präventiven Gründen dazu gezwungen, sämtliche anstehenden Präsenz-Veranstaltungen und Aktionen bis auf Weiteres abzusagen.


Nach heutigem Stand gehen wir jedoch davon aus, dass wir unsere Freizeiten in den Sommerferien wie geplant durchführen können und versuchen alles uns Mögliche, um die pädagogische Betreuung der Teilnehmer*innen auf den Ferienfreizeiten weiterhin wie gewohnt gewährleisten zu können. Aus diesem Grund wird die Ausbildung unserer ehrenamtlichen Jugendleiter*innen während der Blockwoche als e-Learning-Modul durchgeführt. Anmeldungen hierzu sind weiterhin bis Mittwoch, den 08.April, möglich unter: www.jw-saar.de.


Ihr benötigt hierfür einen PC / Laptop mit Sprach- und Tonfunktion (falls kein Laptop / PC vorhanden ist, ist auch die Teilnahme auch mit einem Handy möglich) und Discord.
Die Seminarinhalte werden zu den regulären Zeiten und Tagen stattfinden, sodass eine Teilnahme mit Online-Präsenz täglich von 09.00-18.00.Uhr erforderlich ist.


Hier erhaltet ihr noch im Überblick die geplanten Themeninhalte:
Dienstag, 14.04.: Organisation
Mittwoch, 15.04.: Pädagogische Grundlagen
Donnerstag, 16.04.: Pädagogische Grundlagen
Freitag, 17.04.: Kindeswohl
Samstag, 18.04.: Kommunikation und Recht
Sonntag, 19.04.: Kommunikation und Recht