Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen

Kampagnen-Camp für junge Aktivist*innen

Rühre die Werbetrommel für i-KajA* oder bewirb Dich selbst

Das Kampagnen-Camp für junge Aktivist*innen geht in die nächste Runde:
vom 10. bis 15. Januar 2021 bei Berlin

Überall auf der Welt erheben Jugendliche gerade ihre Stimme. Auf Straßen, Schulhöfen und in Parlamenten fordert eine neue Generation ihr Recht auf eine klimagerechte und nachhaltig lebenswerte Welt. Du willst auch mit anderen Menschen zusammen die Welt bewegen oder machst das schon? Du willst wissen, mit welchen Aktionsformen Du besser auf dein Anliegen aufmerksam machen kannst? Dann ist i-KajA* genau richtig für Dich!

Was ist i-KajA*?
i-KajA* ist ein einwöchiges Kampagnencamp für junge Aktivist*innen, die sich für eine nachhaltige, gerechte und inklusive Welt engagieren. Hier entwickelst Du neue Fähigkeiten rund um politische Aktionen, Projekte und Kampagnen und triffst andere engagierte Jugendliche. Wir geben Dir die Werkzeuge an die Hand, damit Deine Projekte in der Zukunft erfolgreicher, inklusiver und schlagkräftiger werden!

Programm

Workshops u.a. zu Kunst des kreativen Straßenprotestes, Theory of Change: Strategie und Taktik, Critical Awareness, Inklusion und Empowerment im Aktivismus, Storytelling & Framing, barrierearmer Aktivismus, Videoschnitt mit Handyvideos, Mobile Reporting, Finanzierung und Crowdfunding, dazu viele Übungen in denen Du an Deiner eigenen Kampagne feilen kannst. Alle Workshops sind zum spielerischen Lernen und direkten Mitmachen (klassische Präsentationen sind die absolute Ausnahme). Ein fünfköpfiges Moderationsteam begleitet Euch durch die Woche mit dem Anspruch einen Safer Space und barrierearme Abläufe sowie Inhalte anzubieten. Obendrein stellt i-KajA* ein Bildungszertifikat aus, um den eigenen Lebenslauf noch überzeugender zu machen!

Für wen ist i-KajA*?
i-KajA* richtet sich an alle jungen Menschen zwischen 14 bis 22 Jahren, die sich rund um die globalen Ziele für Nachhaltigkeit (SDG) einsetzen.

Kostenbeitrag
Unkostenbeitrag von 50€ für Schüler*innen, und 100€ für alle Anderen. Studierende bitten wir, für die Kosten der An- und Abreise selbst aufzukommen. Bei Schüler*innen übernehmen wir Reisekosten bis 100€. Unterkunft und Verpflegung werden von uns übernommen.

Stipendien
Es gibt diverse Stipendien und es kommen wöchentlich neue dazu, schau also immer wieder auf unserer Webseite nach, ob was für Dich bei ist – dann zahlst Du nix.

Bis zum 30. September 2020 kannst Du Dich bewerben. Schon am 31. Oktober 2020 geben wir Dir Bescheid, ob Du dabei bist.

 

Mehr Infos zur Bewerbung:

https://bridge-it.net/veranstaltungen/kampagnencamp/

 

Hier geht es zum Flyer

 

 


Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen