Kostenlose Corona-Tests

für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendhilfe und der Einrichtungen

Die saarländische Landesregierung hat die Teststrategie nochmals erweitert: Zukünftig können sich auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendhilfe und der Jugendhilfeeinrichtungen kostenlos am ehemaligen Messgelände in Saarbrücken testen lassen. Wie bei den Testungen für Lehrkräfte und für Beschäftigte in Bildungseinrichtung gilt, dass zunächst ab sofort eine Testung möglich ist und eine weitere Ende des Jahres.

Gesundheitsministerin Monika Bachmann: „Mit der schrittweisen Wiederaufnahme des öffentlichen Alltags wurden erfreulicherweise auch immer mehr Angebote der Kinder- und Jugendarbeit wieder möglich. Um diese positive Entwicklung weiter zu unterstützen und lokalen Infektionsausbrüchen vorzubeugen, sollen ab sofort auch alle Personen die in der Jugendhilfe tätig sind einen kostenlosen Corona-Test erhalten.“

Die Ausweitung der Teststrategie ist ein wichtiger Bestandteil bei der Eindämmung der Corona-Pandemie. „Gezielte Testungen von Personengruppen sind wichtig um einem möglichen Infektionsgeschehen vorzubeugen, aber auch um im Falle einer Infektion schnell und gezielt handeln zu können“, so Monika Bachmann weiter.

Das Terminbuchungssystem sowie alle relevanten Informationen zum Ablauf finden Sie in Kürze online unter www.testzentrum.saarland.de.

Aktuelle Infos zu "Covid 19" und Jugendarbeit findet ihr auch weiterhin bei uns im Wissensbereich.