Neues Projekt der Europäischen Union ist gestartet

Das Europäische Solidaritätskorps: Zur Infoveranstaltung noch bis zum 16.01. anmelden.

Das Europäische Solidaritätskorps ist ein neues Projekt der Europäischen Union. Es geisterte knapp zwei Jahre als Begriff durch das Internet und jetzt ist es endlich gestartet.

Da aber noch viele Fragen offen sind und das ESK noch viel zu wenig bekannt ist, haben wir gemeinsam mit dem Europde Direct Informationszenter Saarbrücken, JUGEND für Europa (der deutschen Trägerorganisation des ESK in Deutschland), dem Ministerium für Soziales und dem Europaabgeordnete Jo Leinen eine Veranstaltung auf die Beine gestellt, die die offenen Fragen für Träger, Verbände und Einrichtungen der Kinder und Jugendhilfe und anderer sozialer Arbeitsfelder, kommunale Träger oder Akteure im Bereich der beruflichen Orientierung und Integration junger Menschen.

Hier findet ihr die offizielle Einladung von Europe Direct.

Es wird um Anmeldung gebeten, bis zum 16.01. Die Veranstaltung selbst ist komplett kostenlos.