Stellenausschreibung!

Krankheitsvertretung (w/m/x) im Internationalen Jugendfreiwilligendienst im deutsch-französischen Kontext im Bereich Verwaltung

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Landesverband Saarland e. V. entsendet im Rahmen der Internationalen Jugendfreiwilligendienste (IJFD) jährlich insgesamt über 50 junge Menschen nach Frankreich und Belgien. Zur Unterstützung des Teams suchen wir zum 01.11.2019 eine Krankheitsvertretung im Bereich Verwaltung.

Ihr Profil:
• Sie verfügen über verhandlungssichere Französischkenntnisse in Wort und Schrift
• Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office und Outlook
• Sie haben Interesse an Rotkreuzarbeit und am Umgang mit jungen Menschen
• Sie sind teamfähig, haben Organisationstalent und können selbstständig arbeiten
• Sie verfügen über interkulturelle Kompetenz
• Sie haben Erfahrung in der Organisation und Umsetzung grenzüberschreitender Projekte

Ihre Aufgabe:
• Erledigung anfallender Verwaltungs- und Organisationsaufgaben
• enge Zusammenarbeit mit den Bildungsreferenten des Teams IJFD
• Korrespondenz mit Vermietern, Versicherungen und Agenturen in französischer Sprache
• Beantwortung diverser Fragen der Freiwilligen in Wohnungs- und Versicherungsangelegenheiten

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz und die Möglichkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten im Team. Es handelt sich um eine zweckbefristete Stelle in Vollzeit. Die Vergütung erfolgt gemäß dem DRK-Reformtarifvertrag (6/5). Wenn Sie das Rote Kreuz mit Ihrer Qualifikation und Ihrem Know-how unterstützen möchten, senden Sie bitte Ihre vollständigen

Bewerbungsunterlagen bis zum 15.10.2019 per Post oder als E-Mail an:
Deutsches Rotes Kreuz
Landesverband Saarland
Frau Sabine Welsch
Wilhelm-Heinrich-Str. 7-9
66117 Saarbrücken
Telefon 0681/5004-215
welschs(at)lv-saarland.drk.de
Wir bitten um Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden!

 

Hier geht es zur PDF der Stellenausschreibung.