Herzlich Willkommen auf dem Jugendserver-Saar!
Startseite 
top news

Ferienjobs – Die DGB-Jugend hat da ein paar Tipps für euch


Ihr sucht noch einen Ferienjob, um euer Taschengeld aufzubessern? Die DGB-Jugend hat da mal ein paar wichtige Tipps für euch, damit ihr euch nicht hinterher ärgert, weil ihr vielleicht zu wenig Geld für eure Arbeit bekommt oder zu wenig Pausen habt.

Auf jeden Fall, kein Ferienjob ohne Vertrag! Das ist schon mal das Wichtigste.

Wie ist das jetzt mit dem Alter? Wenn ihr 13 oder 14 Jahre alt seid, dürft ihr nur mit der Zustimmung eurer Eltern arbeiten, allerdings auch nur 2 Stunden und das zwischen 8 Uhr und 18 Uhr (in der Landwirtschaft sind es 3 Stunden). Seid ihr zwischen 15 und 17, dürft ihr, wenn ihr schulpflichtig seid, nicht länger als 4 Wochen arbeiten. (Ferien sind ja schließlich zur Erholung von einem anstrengenden Schuljahr da!) Festgelegt ist, dass ihr nicht länger als 8 Stunden arbeiten dürft und auch nur 40 Stunden pro Woche. Es gibt aber auch Ausnahmen für Gaststätten, wenn ihr 16 Jahre alt seid, die könnt ihr bei der DGB-Jugend genau nachlesen. Pausen müsst ihr natürlich auch haben. Bei bis zu 6 Stunden sind es 30 Minuten und bei über 6 Stunden 60 Minuten.

Und wie ist das  mit der Kohle? Naja, seid ihr unter 18, gilt das neue Mindestlohngesetz nicht. Über 18 habt ihr einen Anspruch auf mindestens 8,50 Euro bei einer geringfügigen Beschäftigung. Seid ihr unter 18, müsst ihr genau hinschauen, was ihr an Lohn bekommt, legt das auf jeden Fall im Vertrag fest, dann gibt es hinterher keine Überraschungen! Auch die genaue Arbeitszeit und eure Aufgaben im betrieb etc. sollte darin festgehalten werden, nicht dass ihr auf einmal ganz andere Tätigkeiten verrichten sollt, als vorher abgesprochen.

Sollten sich die Arbeitgeber nicht an die Abmachungen halten. könnt ihr euch gemeinsam mit euren Eltern an die Aufsichtsbehörden wenden.

Dies war ein knapper Ausblick auf die Tipps der DGB-Jugend. Weiteres könnt ihr hier nachlesen. Dort findet ihr auch Links zu Infos zur Lohnsteuerkarte, zum Jugendarbeitsschutzgesetz usw. 


 

DGB steht bnrigens für Deutscher Gewerkschaftsbund

Alle Themen der Woche