Kurzfristige Plätze in Auslandsprojekten

Eurodesk Last Minute Markt

Internationale Angebote für Jugendliche in den Sommerferien oder nach dem Schulabschluss

Die Ferien stehen kurz bevor, bei vielen ist der Schulabschluss endlich in der Tasche – die beste Gelegenheit, den Sommer mit anderen jungen Leuten aus der ganzen Welt zu verbringen. In Großbritannien freut sich ein Festival über Unterstützung, in Kroatien gilt es, einen Wanderweg zu erneuern und in Deutschland soll ein internationales Theaterstück auf die Bühne gebracht werden. In diesen und vielen weiteren Projekten gibt es noch freie Plätze für Kurzentschlossene, die „raus von zu Haus“ wollen. Losgehen kann es ab sofort oder in den kommenden Wochen. Täglich werden dort neue Angebote freigeschaltet.

Für Jugendliche, die bis zu vier Wochen an einem internationalen Angebot im In- und Ausland teilnehmen wollen, eignen sich zum Beispiel internationale Workcamps und Jugendbegegnungen. Öffentlich geförderte und bezuschusste Projekte finden sich im Eurodesk Last Minute Markt unter www.rausvonzuhaus.de/lastminute.

Freiwilligendienste im Ausland als Überbrückungsmöglichkeit

Wer noch nicht genau weiß, wie es nach der Schule weitergehen soll, hat auch jetzt noch die Möglichkeit, sich für einen mehrmonatigen, geförderten Freiwilligendienst im Ausland zu bewerben. Ob in Frankreich, Lettland, Bolivien oder den USA, es gibt noch einige freie Plätze in Projekten die im Juli, August oder September starten. Auch hierfür lohnt sich ein Blick in den Eurodesk Last Minute Markt.
Wem die Entscheidung schwer fällt oder nicht das passende Angebot gefunden hat, kann einen persönlichen Beratungstermin bei einer regionalen Eurodesk-Servicestelle vereinbaren, eine E-Mail an eurodeskde@eurodesk.eu schreiben oder die Eurodesk-Hotline 0228 9506 250 wählen. Sicher ist, die Beratung von Eurodesk ist kostenlos, neutral und trägerübergreifend.

Kurzfristig Plätze finden: www.rausvonzuhaus.de/lastminute

Kontaktdaten der Eurodesk-Servicestellen: www.rausvonzuhaus.de/beratung


Über Eurodesk: Eurodesk ist ein europäisches Jugendinformationsnetzwerk mit Koordinierungsstellen in 34 europäischen Ländern. Die Beratung zu Auslandsaufenthalten ist kostenlos, trägerübergreifend und neutral. Eurodesk Deutschland wird durch das EU-Programm Erasmus+ sowie durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und ist ein Projekt von IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Eurodesk Deutschland
c/o IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Godesberger Allee 142-148
53175 Bonn
Tel.: 0228 9506 250
Fax: 0228 9506 199
E-Mail: eurodeskde(at)eurodesk.eu
Internet:
www.rausvonzuhaus.de
www.eurodesk.de