Hilf anderen Jugendlichen im Netz!

Werde Juuuport-Scout!

Landesmedienanstalt Saarland und JUUUPORT e.V. bilden JUUUPORT-Scouts aus!

Die Landesmedienanstalt Saarland ist Fördermitglied im Verein JUUUPORT.

Der gemeinnützige Verein unterstützt junge Menschen bei Problemen im Web und setzt sich für einen respektvollen Umgang in der Onlinekommunikation ein.

Dafür werden Jugendliche zu juuuuport-Scouts ausgebildet, die sich in zwei Projekten engagieren:
juuuport.de ist eine bundesweite Online-Beratungsplattform, an die Du Dich wenden kannst, wenn Du Probleme im Netz hast, z.B. gemobbt oder abgezockt wurdest. Hier bekommst Du Hilfe von Jugendlichen, den juuuport-Scouts. Ihre Beratung ist anonym und kostenlos.
WERTE LEBEN – ONLINE ist ein bundesweites Online-Projekt, bei dem sich die juuuport-Scouts für mehr Respekt, Toleranz und Mitgefühl im Netz stark machen. In Social Media- Aktionen und Webinaren vermitteln sie diese Werte an andere Jugendliche.

Welche Voraussetzungen brauchst Du, um Scout zu werden?

Du hast Lust, als Scout bei juuuport mitzumachen? Willst Du anderen Jugendlichen ehrenamtlich helfen, wenn sie Probleme im Web haben: wenn sie gemobbt, abgezockt und/oder ihre Rechte verletzt werden?

Du bist zwischen 15 bis 19 Jahre alt, hast Ahnung vom Internet und/oder Smartphone und willst als Scout helfen? Dann bewirb Dich zum ersten saarländischen juuuport-Seminar!
Das Seminar findet in Saarbrücken in der Landesmedienanstalt Saarland statt und ist kostenfrei.

Termin: 01. bis 03. Februar 2019 (Freitag bis Sonntag)

Zeit: Freitag: 14 bis 18 Uhr | Samstag: 9 bis 18 Uhr | Sonntag: 8 bis 14 Uhr
Ort: Landesmedienanstalt Saarland, Nell-Breuning-Allee 6, 66115 Saarbrücken

Anmeldung: https://tinyurl.com/juuuport-saarland (Bitte Schulungsdatum und -ort angeben!)
Fragen? Telefonisch unter 0681 / 3 89 88-12 oder per E-Mail an mkz@LMSaar.de
Bevor Du Scout werden kannst, wirst Du im Seminar von erwachsenen Experten zu den Themen Recht, Technik und der (Online-)Beratung im Netz ausgebildet, sowie mit unserem System vertraut gemacht. Du arbeitest in der Regel von zu Hause aus. Du kannst gerne als Scout auch redaktionell mitarbeiten und zum Beispiel Artikel zu aktuellen Web-Themen schreiben oder auf Facebook, Twitter oder Instagram für juuuport posten.

Die juuuport-Zentrale ist in Hannover. Heutzutage ist es aber kein Problem, von jedem Ort aus virtuell zu helfen, zudem hat die Landesmedienanstalt Saarland eine Anlaufstelle für die saarländischen Scouts direkt vor Ort.