Noch freie Plätze in den Freiwilligendiensten!

im Haus Sonnabend in Saarbrücken-Güdingen

Das Haus Sonnabend in Saarbrücken-Güdingen sucht für seine, auf Menschen mit Demenz spezialisierte, Einrichtung ab sofort noch drei Freiwillige im FSJ oder Bundesfreiwilligendienst.
Zu den Aufgaben der Freiwilligen zählen sowohl pflegerische, als auch begleitende Aufgaben. Sie helfen bei der Gestaltung der Tagesabläufe mit und unterstützen die Fachkräfte. Interessierte Personen sollten, aufgrund der speziellen Bedürfnisse der Menschen mit Demenz, über ein besonders großes Verantwortungsbewusstsein und ein gutes Einfühlungsvermögen verfügen.  

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Patrick Appel unter der Telefonnummer 0681-8830620 oder senden Sie eine E-Mail an kontakt(at)haus-sonnabend.de


Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ermöglichen es, über einen Zeitraum von 12 bis 18 Monaten in einer sozialen Einrichtung mitzuarbeiten. Neben einer Menge Freude bietet ein solcher Freiwilligendienst auch eine große Orientierungshilfe für die eigene berufliche Zukunft. Gerade nach Beendigung der Schulzeit kann ein FSJ oder BFD genau das Richtige zum Übergang ins Studium oder in eine Ausbildung sein. Aber auch für Menschen über 27 Jahren, Rentner*innen und alle, die sich sozial engagieren möchten, bieten die Freiwilligendienste interessante Einsatzmöglichkeiten für einen guten Zweck.


Die Teilnehmer*innen erhalten eine monatliche Vergütung und sind sozialversichert.
Weitere Informationen zu den Freiwilligendiensten sowie zum Bewerbungsverfahren erhalten Interessierte unter www.paritaet-freiwilligendienste.de.